Im vollbesetzten Vereinsheim fand die diesjährige Winterfeier der Seniorensportabteilung statt. Als besondere Gäste wurden das Ehrenmitglied Oskar Göbel, Bürgermeister Jens Spanberger und der Bürgermeisterstellvertreter Ewald Engelbert begrüßt. Nach der Totenehrung für Franz Merz und Baldur Reiß gab es einen kurzen Jahresrückblick. 37 Übungsabende am Montag mit Durchschnittlich 17 Teilnehmern und 49 Walking Runden am Mittwoch mit 25 – 35 Teilnehmern zeugen für den sportlich Ehrgeiz der Seniorn. Zusätzlich waren wir bei den Sportabzeichenabnahmen und dem jährlichen SAP Turnier aktiv. Ein Highlight des Jahres 2018 war unser 3-faches Jubiläum: 30 Jahre Seniorensportgruppe, 15 Jahre Nordic Walking und 10 Jahre unsere Trainerin Sandra. Auch im neuen Jahr planen wir wieder die Sportabzeichenabnahme, Termine werden in der Gemeinderundschau, sowie der TSV Homepage bekannt gegeben. Die Kasse wurde durch Walter Mächtel auch im letzten Jahr äusserst akkurat geführt war, sie zeigt einen sehr positiven Stand. Die beiden Kasenprüfer Bernd Franzke und Thomas Scheuring konnten dies auch dieses Mal bestätigen. Hier möchten wir uns sehr herzlich für die Spenden des letzten Jahres bedanken. Nach dem sehr leckeren Essen wurden die Sportabzeichen verliehen und mit unserem Bürgermeister Jens Spanberger (6-te Abnahme), Sibylle Kretz (2-te Abnahme), Sandra Laier (14-te Abnahme), Reinhold Sailer ((4-te Abnahme), Dieter Babutzka (5-te Abnahme), Bernhard Werstein (11-te Abnahme), Reiner Meyer (13-te Abnahme), Oskar Sessler (15-te Abnahme), Siegfied Dengl (19-te Abnahme) und Manfred Spieler (28-te Abnahme) einige Anwesende ausgezeichnet. Nach einem Textbeitrag von Bernd, einem Vortrag von Reinhold zu Ecuador, sowie einem Dank von Manfred für den Einsatz bei der Seniorensportgruppe, schloss Manfred den offiziellen Teil der Veranstaltung, es wurde aber noch lange danach über das letzte Jahr gesprochen.